Skip to main content

Lodenhose für die Jagd – Modelle, Vorteile und Kauftipps

Lodenhose Jagd - Die besten Modelle für alle Jäger

Auf der Jagd ist die richtige Bekleidung enorm wichtig. Vor allem der Jagdhose gebührt ein besonderes Augenmerk. Diese muss vielen schwierigen Bedingungen trotzen.

Allerdings sei gesagt, dass es keine Jagdhose gibt, die alles kann.

Es gibt jedoch viele Hosen, die für einzelne Einsatzbereiche geschaffen wurden und somit dem Jäger treu zur Seite stehen. Eine von ihnen ist die Lodenhose für die Jagd.

 

Seeland Dyna Hose – imprägnierte, geräuscharme Lodenhose

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Lodenhose für die Jagd – Was ist das?

Unter einer Loden Jagdhose versteht man eine Hose, welche aus Loden gefertigt und für die Jagd entwickelt wurde.

Nicht jede Lodenhose besteht zu 100% aus dem Material. Da es nicht sonderlich strapazierfähig ist, werden üblicherweise Bereiche wie die Knie und das Gesäß verstärkt.

Die Lodenhose gilt für die Jagd als traditionell, waidmännisch und angesehen.

 

Härkila Hose Metso Insulated

299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Welche Vorteile bringt die Loden Jagdhose mit sich?

Die Loden Jagdhose besticht in erster Linie durch ihre Geräuschlosigkeit. Sie ist vor allem für die Jagd, aber auch den Ansitz geeignet. Jäger die sich lautlos durch den Bestand und über das Feld bewegen wollen, greifen zur Lodenhose.

Darüber hinaus ist ihre Farbgebung ideal geeignet um in den meisten Umgebungen gut getarnt zu sein, sodass das Wild den Jäger nicht eräugt.

Loden gilt als bequem und wird auch beim Schüsseltreiben akzeptiert.

 

Worauf man beim Kauf einer Jagdhose aus Loden achten muss

Bei dem Kauf einer Loden Jagdhose sollte man sich im Vorfeld Gedanken darüber machen, bei welcher Gelegenheit man sie tragen wird.

Jede Jagdart und Form stellt andere Ansprüche an Jäger und Ausrüstung.

Wichtig ist in jedem Fall die Qualität der Loden Jagdhose. Das Material sollte dick und robust sein. Vor allem die Verarbeitung und die Nähte spielen eine wichtige Rolle.

Ebenfalls sollten die angenähten Taschen Beachtung finden. Reichen sie zum Transport der benötigten Utensilien aus? Vor allem wer eine Jagd Wärmebildkamera mit sich führen will, sollte darauf achten.

Preislich liegt eine gute Lodenhose für die Jagd bei etwa 250€.

Qualität vor Quantität

Zwar gehört die Lodenhose bei der Jagd zur Grundausstattung, doch wer ein kleines Budget hat, sollte warten. Ein günstiges Modell zu kaufen, von dem man nicht überzeugt ist, ist keine gute Idee.

Man wird an dieser Jagdhose nicht lange Freude haben und anschließend zu einem weiteren Kauf gezwungen werden.

Die sinnvollere Alternative ist es, direkt zu einem hochwertigen Produkt zu greifen.

Wer sich eine qualitativ hochwertige Lodenhose für die Jagd kauft, kann daran sein gesamtes Jägerleben Freude haben.