Skip to main content

Jagdhose kaufen – Kauftipps und die besten Modelle mit Rabatt

Fjällräven Damenhose Brenner Pro Winter

269,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Parforce Jagdhose mit Cordura-Besätzen

69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fjällräven Jagdhose Barents

129,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Härkila Hose Metso Insulated

299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hart Hose Feldberg

124,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Parforce Pirschhose PS 5000

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hart Nachsuchenhose Irontech

99,95 € 169,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jagdhose ILEX Ladies

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fjällräven Hose Barents Pro Winter

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Luis Steindl Büffellederhose

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fjällräven Shorts Ruaha

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Parforce Damen Thermohose PS 5000 Primaloft®

129,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Paläarktis Mountain Hose W´s

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Brandit Hose Pure Vintage

49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Härkila Hose Pro Hunter X Leder

469,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Fjällräven Jagdhose Karla aus G-1000®

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Outfox Damenhose Range

79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Parforce PassionXP Membranhose

63,96 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Parforce Pirschhose PS 5000 Damen

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Blaser Argali² Hose Winter

299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Eine gute Jagdhose ist auf der Jagd unverzichtbar. Ohne sie können wir nicht jagen gehen. Wer eine Jagdhose kaufen möchte, sollte sich jedoch im Vorfeld überlegen, welches Modell tatsächlich geeignet ist. Die Anforderungen an eine Jagdhose sind hoch und vor allem vielseitig. Nur wer ein genaues Bild der perfekten Jagdhose vor Augen hat, wird sie finden.

 

12345
Jagdhose ILEX Ladies Parforce Traditional Hunting Lederhose Prestige Full-Bull Parforce PassionXP Membranhose Härkila Hose Metso Insulated Parforce Pirschhose PS 5000 Damen
Modell Jagdhose ILEX LadiesParforce Traditional Hunting Lederhose Prestige Full-BullParforce PassionXP MembranhoseHärkila Hose Metso InsulatedParforce Pirschhose PS 5000 Damen
Preis

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

63,96 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
OberstoffBaumwolle: 100%Leder: 100%Polyester: 100%Wolle: 100%Polyester: 65%, Baumwolle: 35% / PS 5000
FutterBaumwolle: 100%Polyester: 100%Polyester: 100% / MicrfleecePolyester: 100%-
ModellDamenHerrenDamenHerrenDamen
Atmungsaktivität--5000--
Wassersäule--5000--
Dornenfest
FarbeEarthOliv / BraunBraunolivTannengrünBraun
Musteruni-uni-uni
BesonderheitenWasserabweisende Beschichtung-verlängerter Bund rückseitig, Antirutsch-Innenbund, seitliche Beinbelüftungen, vorgeformte Knie, verstärktes Stoßbändchen am Saum. 2 Schubtaschen, Cargotasche, Nickertasche, Gesäßtasche.--
Preis

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

63,96 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

299,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Wofür braucht man eine Jagdhose?

Auf Jagd sind wir draußen in der Natur. Diese hält einige Herausforderungen für uns bereit, denen wir nur mit der richtigen Ausrüstung begegnen können. Eine Jagdhose ist stets fester Bestandteil dieser Jagdausrüstung.

Die für die Jagd notwendige Bekleidung unterscheidet sich in erheblichem Ausmaß von der Alltagskleidung. In einer herkömmlichen Hose, beispielsweise einer Jeans, auf die Jagd zu gehen, ist nicht nur unwaidmännisch, sondern riskant.

Welche Anforderungen werden an eine Jagdhose gestellt?

Eine Jagdhose muss stets auf die Begebenheiten der Jahreszeit und des Reviers angepasst sein. Zwar gibt es Allrounder, jedoch sind diese nicht für Extremsituationen geeignet. Um die richtige Jagdhose kaufen zu können, muss man sich bewusst sein, wann sie getragen werden soll.

Kälte

Ein häufiger Grund für das Tragen einer Jagdhose ist die Kälte. Vor ihr muss sich ein Jäger zuverlässig schützen. Tut er das nicht, muss er den Ansitz frühzeitig abbrechen, erleidet einen Konzentrationsverlust und kann keinen sicheren Schuss abgeben.

Vor allem im Winter, bei Schnee und starkem Wind ist diese Funktion der Winter Jagdhose besonders wichtig. Eine Jagdhose für den Winter ist also ein Muss für einen Jäger, der das ganze Jahr aktiv sein will.

Wasser

Auf der Jagd wird man regelmäßig von Niederschlägen überrascht und wird nass. Wer kein Schönwetterjäger ist, lässt sich davon nicht abschrecken. Allerdings kühlt man schnell aus, wenn man nass wird. Um das zu verhindern, sollte sich jeder Jäger eine wasserdichte Jagdhose zulegen.

Schutz

Eine Jagdhose bietet dem Jäger Schutz vor äußeren Einflüssen. Dass die Jagdhose dornenfest ist, ist beispielsweise für Durchgeher und Treiber von großer Wichtigkeit. Auch der Schutz vor Sauen ist essentiell, da sie eine der größten Gefahren auf der Jagd darstellen.

Geräuscharm

Wer eine Jagdhose kaufen möchte, sollte in jedem Fall sicherstellen, dass sie geräuscharm ist. Nicht nur auf der Pirsch, sondern auch auf Gesellschaftsjagen und Ansitzen ist das eine wichtige Eigenschaft.

So stellt man sicher, dass man das Wild nicht kurz vor dem Schuss aufschreckt, oder auf der Pirsch vergrämt.

Geruchsarm

Der Mensch gibt einen Geruch ab, der für das Wild unverkennbar ist. Durch eine spezielle Jagdhose kann dieser reduziert werden. Das ist vor allem dann hilfreich, wenn man dem Wild im Wind sitzt, dieser dreht, oder man sich unbemerkt durch das Revier bewegen will.

Stauraum

Auf der Jagd gibt es viele Dinge, die wir regelmäßig brauchen und schnell in der Hand haben wollen. Eine gute Jagdhose sollte über ausreichend Taschen verfügen und Stauraum bieten.
Meist muss sie das Jagdmesser, Munition, eine Taschenlampe, den Autoschlüssen, den Geldbeutel und weitere Ausrüstungsgegenstände aufnehmen können.

Wer die Jagdhose auch bei handwerklichen Arbeiten im Revier trägt, führt zudem noch Werkzeug mit sich.

Die unterschiedlichen Varianten der Jagdhose

Im laufe der Zeit haben sich viele verschiedene Jagdhosen entwickelt. Sie sind alle einem speziellen Zweck zugeordnet. Das ist den sehr wechselnden Anforderungen geschuldet.

Die folgenden Hosen sind gängig:

  • Allround-Jagdhose
  • Jagdhose aus Loden
  • Jagdhose aus Leder
  • Die Latzhose
  • Regenschutzhose
  • Thermo-Winterjagdhose
  • Dornenschutzhose
  • Sauenschutzhose
  • Sommerliche Jagdhose
  • Jagdhose für Damen

Teilweise überschneiden sich die Funktionalitäten der Jagdhosen und nicht jede Variante muss im Jagdschrank hängen. Allerdings gehört eine dornenfeste Jagdhose, eine Thermohose und eine Sommerhose zur Grundausstattung eines jeden Jägers.

Die verschiedenen Materialien der Jagdhosen

Beim Kauf einer Jagdhose ist vor allem auf die verwendeten Materialien zu achten. Diese bestimmen maßgeblich über den Einsatzbereich.

Als besonders robust gilt eine Jagdhose aus Leder. Sie sind jedoch nicht atmungsaktiv und unbequem. Zudem kann das Leder bei Reibung für eine Geräuschentwicklung sorgen.

Eine Jagdhose aus Loden ist luftig und bequem. Vor allem ist sie dafür bekannt, besonders geräuscharm zu sein. Bei Kälte und Regen wird es in ihr allerdings schnell ungemütlich.

Jagdhosen aus Stoff sind oft Allrounder und eignen sich für den Ansitz in überdachten Kanzeln.

Sauenschutzhosen eignen sich für Nachsuchen und sind mit Materialien wie Kevlar verstärkt. So können sie für den entscheidenden Unterschied sorgen, wenn der Jäger von einer Sau angenommen wird.

Was kostet eine Jagdhose?

Die Preise für eine Jagdhose varriieren stark. Die folgenden Faktoren beeinflussen den Preis:

  • Qualität
  • Material
  • Marke
  • Verwendungszweck

Während eine luftige Jagdhose für den Sommer bereits ab 30€ zu haben ist, sind Thermo-Jagdhosen deutlich teurer.

Für eine gute Leder-Jagdhose kann auch ein vierstelliger Betrag fällig werden. Bei uns werden ausschließlich Jagdhosen mit einem gute Preis-Leistungsverhältnis angeboten. Die Kundenrezensionen verraten, wie zufrieden die Käufer mit ihrer Entscheidung sind. Die Preise für Jagdhosen für Herren oder Damen sind ungefähr gleich.

Jagdhose kaufen – Mindestens drei Stück

Ein guter Jäger hat mindestens drei unterschiedliche Jagdhosen griffbereit. Dies braucht es um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein. Je mehr Spezialrollen man auf der Jagd übernimmt, desto mehr Jagdhosen werden benötigt.

Wer sich regelmäßig mit dem Schweißhund auf Nachsuche befindet, kommt beispielsweise um eine gute Sauenschutzhose nicht herum.

Wer eine Jagdhose kaufen möchte, sollte nicht zu einem Billigprodukt greifen. Diese sorgen auf der Jagd für Unannehmlichkeiten und haben einen kurzen Lebenszyklus.

Die Investition in eine hochwertige Hose macht sich immer bezahlt und ist langfristig günstiger, als in regelmäßigen Abständen zu neuen Produkten greifen zu müssen.