Drückjagd

Eine Drückjagd ist eine Gesellschaftsjagd, die in aller Regel in Herbst oder Winter stattfindet und darauf abzielt mittels Treibern und Jagdhunden Schalenwild aus den Einständen und vor die Büchsen der Standschützen zu bringen.